Magyar English Deutsch
Harmonisches Treffen von aktiver Erholung und Reiten

Gästehaus >>>

Reitunterricht für Fortgeschrittene

FacebookTwitter
Drucken
Csoportos lovaglásFortgeschrittene Reiter können auch allein mit dem Reitlehrer in der Koppel reiten, während er sich mit mehreren Reitschülern beschäftigt. Die Reitstunden in Gruppen sind nützlich, und bereiten solchen zukünftigen Reitern viel Spaβ, die sich die grundlegendsten Kenntnisse schon angeeignet haben. Während des Reitunterrichts für Fortgeschrittene können sich unsere Reitschüler die Verwendung der Gangarten (Schritt, Trab, Galopp) und den Wechsel zwischen ihnen aneignen.

Ein Pferd hat drei natürliche Gangarten, diese sind der Schritt, der Trab und der Galopp. Der Schritt ist die langsamste Gehweise, das Pferd bringt seine Beine in vier einander folgenden gleichmäβigen Takten vor. Man kann fünf Arten der Gangweise beobachten: versammelter Schritt, Arbeitsschritt, Mittelschritt, starker Schritt und freier Schritt. Beim Trab bewegen sich immer die diagonalen Beinpaare, zwischen dem Abstoβ der zwei Beinpaare ist eine Schwebephase zu beobachten, das ist also eine Gangart in zwei Takten. Es kommen vier Arten vom Trab vor: versammelter Trab, Arbeitstrab, Mittel- und starker Trab. Der Galopp ist schon eine Dreitaktgangart, wo man dieselben vier Arten wie beim Trab unterscheidet.

Es gibt solche Pferde, die fünf Gangarten ausüben können, über die oben genannten drei hinaus den Pass und den Tölt. Wenn das Pferd zockelt, dann trabt er nicht die diagonalen Beine, sondern er hebt die Beine auf derselben Seite gleichzeitig. Beim Tölt gibt es im Unterschied zum Trab keine Schwebephase, das Gewicht übergeht von dem einen Bein zum anderen, so ist das eine Bein immer auf dem Boden. Der Tölt, wenn ein Pferd ihn beherrscht, ist eine angeborene Fähigkeit, kann entwickelt werden, damit es auch für den Reiter angenehm ist.

In dieser Phase wird erreicht, dass sich die Sitzsicherheit unserer Reiter entwickelt und dass sie die Hilfegebung sicher verwenden. Es werden die in der Reitschule verwendeten Huftritte vorgestellt und geübt, wir helfen, damit sie auch selbstständig geritten werden können. Das Kennenlernen der Hausordnung unserer Reitschule ist ein wichtiger Teil des Reitunterrichts für Fortgeschrittene.

Die Hausordnung der Reitschule herunterladen

Unsere Reiter dürfen dann in der Klasse reiten, wenn sie die Reitfiguren der Reitschule auch im Trab reiten können, sowohl im Lerntrab als auch im Galopp. Die unerlässliche Voraussetzung des Unterrichts in der Klasse, das gut ausgebildete Pferd von entsprechender Gröβe und von guter Natur wird von uns gewährt. Im Interesse der Sicherheit unserer Reiter werden die Pferde von uns in die Koppel geführt, und unsere Reiter setzen sich erst hier aufs Pferd.

Newsletter

Facebook