Magyar English Deutsch
Harmonisches Treffen von aktiver Erholung und Reiten

Gästehaus >>>

Ponyreiten

FacebookTwitter
Drucken
Póni lovaglásDie Ponys der Reitschule stehen den Kindern sowohl wegen ihrer Natur als auch wegen ihrer Gröβe näher. Sie können sie leichter führen, das Aufsteigen und das Reiten auf ihnen ist auch leichter. Auf einem Pony sitzend können sich die Kinder das Reiten mit Spaβ aneignen und sie können schon mit ein wenig Routine auf ein gröβeres Pferd wechseln. Die Ponys machen es möglich, dass die jungen Reiter sich mutig in den Sattel schwingen und mit gröβerer Sicherheit auf dem Pferd sitzen können. Ein Pony ist ein kleines Pferd und kein Spielzeug, er braucht auch Respekt, weil er sehr klug, gutmütig und mit seinen Freunden sehr freundlich ist.

Das Ponyreiten ist für die Ponyreiter sehr sicher. Die Ponys sind mit einem kleinen Sattel ausgerüstet, auf denen man auch einen Ranken findet. Auf unseren Reitplätzen ist der Boden weich, so wenn das Kind herunterfällt, wird nicht viel passieren und die Kinder können sowieso geschickter herunterfallen als die Erwachsenen. Aber man darf es nicht vergessen, dass jemand, der nie von einem Pferd heruntergefallen ist, ist kein richtiger Reiter. Unser Ziel ist, dass sie nach einem Fall schnell erlernen, sich auf das Pferd zurückzusetzen, was auch positiv auf ihre Persönlichkeitsentwicklung auswirkt. Das ist ein sehr ernsthafter Arbeitsprozess, der die Kleinen zur Disziplin erzieht, vor allem dazu, dass sie die Regelungen in der Reitschule kennenlernen und sie einhalten. Die Eltern können ihre Kinder beim Reitunterricht begleiten und können beobachten, wie sich die Fortschritte des Kindes entwickeln, beziehungsweise sie können sich einem Spaziergang beim Geländereiten anschlieβen.

Haftungserklärung für Eltern herunterladen
 

Newsletter

Facebook